Eger (Fließgewässer)

Gewässer: Eger Teil 1 Fließgewässer
Länge: 3 km
Angelzeit: 01.01-31.12. 0-24 Uhr
Fischarten: Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Aal, Rotauge, Brachse, Forelle.
Besonderheiten: Gastkarten erhältlich, Nachtangeln erlaubt, Angeln im Winter möglich

Gewässer: Eger Teil 2 Fließgewässer
Länge: 4 km
Angelzeit: 01.01-31.12. 0-24 Uhr
Fischarten: Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Aal, Rotauge, Brachse, Forelle.
Besonderheiten: Gastkarten erhältlich, Nachtangeln erlaubt, Angeln im Winter möglich

Egerbilder:

Ja es gibt’s sie doch, die Angelplätze die noch keiner kennt. Wer diesen Teil von unserer Eger besuchen möchte muss mutig und abenteuerlustig sein. Zum queren der Eger gibt es so manches Hindernis zu überwinden. Einmal wacklige Bretter oder glitschige Steine.

Wer es dann geschafft hat wird mit viel Natur überrascht. Die Eger zeigt dort alle Fassetten. Mal fließt sie schnell, mal langsam. Zahlreiche Gumpen von bis zu 2m Tiefe hat sie zwischen den riesen Felsen ausgespült. Ein Seitenarm für Karpfen, Hechte und andere Fische ist zu erkunden, und natürlich viele große Forellen. Von meinem Ausflug habe ich zahlreiche Filme und Fotos mitgebracht.

Filme von der Eger (momentan 12 Stück):

Fotos von der Eger:

« 1 von 4 »